Die Augen und Ohren werden genutzt

So langsam prasseln mehr und mehr Eindrücke auf die kleinen Goldies ein. Und die ersten Versuche zu bellen werden nun endlich auch von den anderen Kollegen gehört 🙂

Auf jeden Fall sind spätestens jetzt die Voraussetzungen da, die Wurfkiste zu verlassen und ein Stückchen mehr von der Welt zu entdecken.

1 Kommentar zu Die Augen und Ohren werden genutzt

Kommentiere Tina Abbrechen